Allergisch sinussity (die allergischen Erkrankungen okolonossowych der Busen)

Meistens rufen die vorliegende Pathologie die nicht infektiosen Allergene – pylzewyje, pylewyje, haushalts-, epidermalnyje herbei.

In der Regel, zum pathologischen Prozess werden gajmorowy die Busen und das gitterartige Labyrinth zugezogen.

Allergisch sinussit kann allergisch rinitu oder anderer Erkrankung, die die allergische Komponente hat – dem Bronchialasthma, dem Nesselfieber, ekseme begleiten.

Die Symptome allergisch sinussita

Bei allergisch sinussitach andert sich die Schleimhaut der Busen: schwillt an, wuchert, es konnen die Polypen erscheinen.

Allergisch sinussit oder rinossinussit hat die paroxysmale Stromung. Die Verscharfung der Erkrankung entwickelt sich plotzlich: es erscheint das Jucken in der Nase, das standige Niesen, die heftige Schwierigkeit der Nasenatmung, die reichlichen flussigen Absonderungen aus der Nase. Auch konnen sich die Patientinnen den Larm in den Ohren und die Schwere im Kopf beklagen.

Bei der Besichtigung der Hohle der Nase zur Zeit des Anfalles hat die Schleimhaut der Nasenmuscheln sinjuschnyj die Schattierung mit den abgesonderten weien Flecken auf diesem Hintergrund. In meschpristupnyj kann die Periode schleim- die normale Art haben oder, blass, otetschnoj zu sein. Eine langwierige Stromung des allergischen Prozesses kann zur Bildung der Polypen bringen.

Bei allergisch sinussite auf dem Rontgenogramm pridatotschnych der Busen der Nase klart sich die gemassigte gleichartige Senkung der Durchsichtigkeit der Kafige des gitterartigen Labyrinthes und gajmorowoj die Busen. Beim Waschen oder otsassywanii bekommen die Busen serosnuju die Flussigkeit.

Fur die Diagnostik allergisch sinussita muss man den Patienten uber neperenossimosti irgendwelcher Geruche, der Allergie auf bestimmte Stoffe, das Vorhandensein der allergischen Erkrankungen bei den nahen Verwandten unbedingt ausfragen.

Auch muss man die Zahl eosinofilow in der allgemeinen Analyse des Blutes beachten, skarifikazionnyje und die Innenhautproben mit den Allergenen durchfuhren.

Die Behandlung allergisch sinussita

Die Behandlung allergisch sinussita soll zusammen mit dem Allergologen durchgefuhrt werden. Nach Moglichkeit muss man den Einfluss der Faktoren, die die Verscharfung der Erkrankung provozieren (verschiedener Staub, die Wolle der Tiere, das Futter fur die Aquarienfische) entfernen.

Wenn es gelang, das kausale Allergen aufzudecken, ist die spezifische Behandlung von den kleinen Dosen des Allergenes – ASSIT (das eigentumliche allmahliche Gewohnen) dann moglich.

Die Nespezifitscheski Therapie besteht in der Anwendung antigistaminnych der Praparate (diasolina, suprastina).

Die chirurgische Behandlung ist nur bei Vorhandensein von den pluralen Polypen vorgefuhrt. Bevorzugen die Methoden der Laserdestruktion, podslisistoj wasotomii der unteren und mittleren Muscheln.