den Verrat Zu verzeihen

So hat sich gebildet, Dass jede Familie auf eigene Art unglucklich ist. Und Der Rechte war darin unser groer Schriftsteller Lew Tolstoj. Hier es, wie heit, du wirst nicht streiten… Sehr oft anDern Die Manner den Frauen, und Die Frauen, setzen Die Horner den Mannern seinerseits auf.

Im ubrigen, Die Verrate teilen sich in zwei Arten. Es gibt Die einmaligen Verrate. Es wenn Der Mann, auf Die Brust ubernommen, werden wir, auf korporatiwe oDer in Der Dienstreise zulassen, anDert Der Frau, aber auf den folgenden Morgen erinnert sich oDer mit wem nicht, oDer baut Die weiteren Plane auf Die Beziehungen mit Dieser Frau nicht. Und es findet Der Verrat wieDerverwendbar oDer planmassig statt. Es ist wenn beim Mann oDer bei Der Frau Die feste und langfristige Verbindung. Tatsachlich beginnt Der Mensch, zu zwei Hausern zu leben. Eben es ist Die sehr gefahrliche Situation., Weil man wenn den einmaligen Verrat immer und erbetteln Die Verzeihung erklaren kann, so ist mit dem Verrat wieDerverwendbar alles wesentlich komplizierter. Doch wird niemand nachprufen, Dass sich Der Mann mit Der Geliebten im Laufe von drei Jahren nacheinanDer zufallig traf. Und wer wird Der Frau nachprufen, Die Die feste Liebesverbindung auf Der Seite schon im Laufe von funf Jahren hat

Naturlich, Der Verrat ist es sehr schlecht und ist unschon., Weil, anDernd, betrugt Der Mensch anDeren Menschen und sogar demutigt es. Nach Meinung vieler Menschen, Dieses Auerste Die Erniedrigung fur einen beliebigen Mann und eine beliebige Frau. Es sich ergibt, Dass am Tag Der Mensch mit Der Geliebten war, und am Abend ist nach Hause gekommen, hat Das Abendessen, vorbereitet nichts von Der verdachtigenden Frau aufgeessen, und hat ins eheliche Bett gelegen. Die Situation sagen wir ohne Umschweife mehrdeutig vom Gesichtspunkt Der Moral. Aber so handeln viele Vertreter des starken Geschlechts.

Was Die Frauen betrifft, so anDern Die Vertreterinnen des schonen Fubodens seltener, aber ja wenn prikipajut von Der Seele zum Liebhaber, so aus auf den Weg wahrhaft zu richten und zum Ehemann wesentlich zuruckzugeben es ist komplizierter. Doch nehmen Die Vertreterinnen des schonen Fubodens Die intimen Beziehungen ernster, als des Mannes wahr.

Im ubrigen, mit dem Verrat einen Der Eheleute geht Das Leben nicht zu Ende. Eben es gibt etwas Weisen, den Verrat des Ehemannes oDer Der Ehefrau zu verzeihen. Wenn, naturlich, es Der einmalige Verrat, und nicht Das vieljahrige Zusammenleben war.

Die Weise erster. Man kann sich sagen, Dass Der Mensch nach Der Natur sundhaft ist. So, haben Der Mann oDer Die Frau Der Versuchung einfach nicht wiDerstanden. Und in Diesem Fall muss man den Ehemann oDer Die Ehefrau verzeihen, anDers ist Das weitere Familienleben sinnlos.

Die Weise zweiter. Manchmal, wenn Der Mann oDer Die Frau den zweiten Halften anDern und daruber wird es bekannt sein, sie konnen auf den Antwortschlag stoen. Es bedeutet, Dass Die Frau oDer Der Mann, Die geanDert haben, den kleinen Liebesflirt auch fuhren konnen. Und nur geracht, werden sie sich beruhigen.