Die Behandlung und die Prophylaxe chronisch tonsillita

Die Taktik der Behandlung chronisch tonsillita hangt von der Form der Erkrankung ab. Bei der einfachen Form und den toksiko-allergischen Erscheinungen І beginnen die Stufen mit der konservativen Behandlung. Und nur laufen im Falle seiner Ineffektivitat zu den operativen Methodiken herbei.

Die Methoden der konservativen Behandlung chronisch tonsillita:

  • Das Waschen der Lucken mindalin von verschiedenen antiseptischen Losungen – riwanolom, furazilinom, der Borsaure, interferonom. Das Waschen erfullen mit Hilfe der speziellen Spritze, die langen gebogenen kanjulju hat, deren Ende in der Mundung der Lucke einfuhren. Nach dem Waschen die Oberflache mindalin schmieren mit der Losung Ljugolja oder kollargola ein. Die Kur – 10-15 ahnliche Prozeduren. Die Gegenanzeigen zur Durchfuhrung des Waschens der Lucken sind die scharfe Entzundung mindalin, der Nase oder die Schlucke.
  • Wesentlich ist, in Zusammenhang mit den moglichen Komplikationen und der nicht hohen Effektivitat seltener, fuhren die medikamentosen Stoffe in den Stoff mindalin und okolomindalikowuju den Zellstoff (die Hormone, die Fermente, die Antibiotika, sklerosirujuschtschije die Stoffe) ein.
  • Die physiotherapeutischen Methoden der Behandlung (die ultraviolette Bestrahlung, die Ultraschalltherapie, UWTSCH, die UHF) werden in Form von den Sitzungen aus 10-15 der Prozeduren auch verwendet. Die physiotherapeutische Behandlung (die besonders Ultraschalltherapie) wird in der Kinderpraxis grosser verwendet. Die onkologischen Erkrankungen sind eine absolute Gegenanzeige zur Anwendung der physiotherapeutischen Methoden der Behandlung.

Die toksiko-allergischen Erscheinungen ІІ die Stufen – die geraden Aussagen zur Entfernung mindalin.

Auch ist tonsillektomija beim Fehlen des Effektes nach 2 Kursen der konservativen Behandlung bei der einfachen Form oder 1 Kurses der konservativen Behandlung der toksiko-allergischen Form І der Stufe vorgefuhrt.

Die absoluten Gegenanzeigen zur Entfernung mindalin sind:

  • Die Nierenmangelhaftigkeit mit der Drohung uremii;
  • Die schweren herzlichen-Gemaerkrankungen, die von der Mangelhaftigkeit des Blutkreislaufs begleitet werden ІІ – ІІІ die Stufen;
  • Die schwere Zuckerkrankheit;
  • Die Erkrankungen des Blutes, die von der intensiven der Behandlung schlecht nachgebenden Blutung begleitet wird (die Hamophilien).

Die Prophylaxe chronisch tonsillita

Die Prophylaxe besteht in der Festigung des Organismus, sowie die Erhohung seiner Immunitat zur Einwirkung der Mikroorganismen und den ungunstigen Bedingungen der auerlichen Umgebung. Darin hilft sakaliwanije, die Annahme der Luftbader, die systematischen Beschaftigungen mit dem Sport.

Die Schutzeigenschaften des Organismus zu erhohen es hilft die rationelle Ernahrung, die Beachtung des Regimes des Werkes und der Erholung, die Aufnahme der Polyvitaminpraparate, die allgemeine ultraviolette Bestrahlung in die kalte Zeit des Jahres. Man muss rechtzeitig die Sanierung der Hohle des Mundes und der Nase durchfuhren.