Die podoschwennyje Warzen

Wie bekannt, es existieren die Dutzende der Abarten WPTSCH. Eine von ihnen rufen podoschwennyje die Warzen, andere – die Warze auf den Handen, des Papilloms, kondilomy herbei. Es ist notig zu bemerken, dass schtammy der Viren, provozierend die Entwicklung podoschwennych der Warzen, gefahrlich fur die Gesundheit, deshalb ihrer Folge nicht sind, das heit podoschwennyje die Warzen, kann man nicht behandeln. Jedoch behandeln oft gerade podoschwennyje die Menschen die Warzen meistens, doch liefern sie das groe psychologische Unbehagen: wem wird gefallen, wenn auf den Beinen die unschonen, bemerkenswerten Ansatze erscheinen, die die unangenehmen Empfindungen manchmal liefern und sind Quelle infizirowanija anderer Menschen

Die podoschwennyje Warzen konnen verschiedene Farbung (grau, rosa, korperlich) und die Form haben. Die frische Warze hat die Form der glatten Kugel, dessen Oberflache uneben und grob mit der Zeit wird. Fur viele Falle der Warze sind den gewohnlichen Schwielen sehr ahnlich, aber, im Unterschied zu ersten, gehen von gewohnlich raspariwanija oder ubrig protiwomosolnych die Prozeduren nicht.

Die podoschwennyje Warzen konnen flach sein, was ihnen zulasst, unter die gewohnlichen Schwielen, oder ein wenig konvex maskiert zu werden. Die gegebenen Neubildungen konnen plural oder einzeln sein. In der Regel, es entsteht eine Warze zuerst, aber mit der Zeit beginnt der Virus, die gesunden Grundstucke der Haut zu ergreifen, und die Warzen beginnen, sich weiter zu erstrecken und zusammengezogen zu werden, obrasuja die einheitlichen Herde. Beim Gehen der Warze werden verletzt, was zum Entstehen der unangenehmen Empfindungen beitragt, und bei einer langwierigen Abwesenheit der Behandlung der Warze konnen beginnen, nach innen, obrasuja die Knochenschwiele zu wuchern.

Eine lange Zeit kann den Virus uberhaupt keinesfalls sich zeigen, aber unter den Bedingungen der herabgesetzten Immunitat kann er aus dem latenten Zustand hinausgehen und, die Anwesenheit podoschwennymi von den Warzen erklaren. Nach der Behandlung (der Entfernung) der Warzen auf der Haut konnen die neuen Ansatze erscheinen, was von der Aktivitat des Virus zeugt, jedoch sinkt mit der Zeit die Wahrscheinlichkeit der Ruckfalle.

Die Prophylaxe und die Behandlung podoschwennych der Warzen

Manchmal gehen podoschwennyje die Warzen ohne irgendwelche Behandlung, kostet jedoch nicht, auf die Entfernung zu verzichten, besonders wenn die Warzen beginnen, in den Umfangen zuzunehmen oder liefern die unangenehmen Empfindungen. Es ist notig zu bemerken, dass die Behandlung solcher Warze auf dem Haus die groe Menge der Zeit fordern wird, da es wegen der verhornenden Schicht epitelija, bis zum Wesen ohne langwierig raspariwani zu gelangen ziemlich kompliziert ist. Auerdem wird die Selbstheilung von der kranken Zuckerkrankheit oder den Menschen nicht empfohlen, die an der Beschadigung der Nerven auf den Beinen leiden.

Die Differentialdiagnose wird mit den Schwielen durchgefuhrt.

Unter der Behandlung der Warzen wird ihre Entfernung verstanden. Heute existieren die folgenden Methoden der Destruktion podoschwennych der Warzen:

  1. Krioterapija (das Einfrieren vom flussigen Stickstoff). Die Methode ziemlich kranklich, wobei der Patient die Schmerzempfindungen wie im Laufe der Bearbeitung erproben wird, als auch nach ihr, da sich an der Stelle der Entfernung die ziemlich eindrucksvolle Brandblase bildet, die im Laufe von der Woche zuheilt. Jene Menschen, wessen Arbeit ist mit der standigen Bewegung verbunden, werden solche Methode der Entfernung kaum bewerten, doch ist es nach dem Einfrieren empfehlenswert, sich etwas Tage des Gehens zu enthalten.
  2. Die chirurgische Entfernung. Heute wird ziemlich selten verwendet, da nach solcher Entfernung auf der Haut ziemlich bemerkenswert rubez bleiben kann. Meistens muss man zur chirurgischen Entfernung herbeilaufen, wenn sich alle ubrigen Methoden der Destruktion nicht effektiv erwiesen haben.
  3. Die Bearbeitung von den Apothekenpraparaten, zum Beispiel, feresolom. Die Methode, die die groen vorubergehenden Aufwande fordert. Meistens zeigt es sich einer Bearbeitung wenig, und manchmal steigt sogar nach vielfach obrabotok die Warze nicht aus und setzt fort, zu wachsen, da sich wegen der verhornenden Schicht epitelija und der ungenugenden Tiefe der Einwirkung der Praparate des Kafigs der Warzen nicht vollstandig entfernen. Uber die kranklichen Empfindungen bei der Entfernung und nach ihm und zu sagen kostet nicht, und die Situation wird beim haufigen Ausbrennen nur verstarkt werden.
  4. Die Entfernung vom Laser. Die wirksamste Methode der Entfernung. Der Laser lasst zu, die notige Tiefe zu nehmen und, die Warze im Laufe von den wenigen Sekundenn zu entfernen. Diese Methode ist unblutig, deshalb die Wahrscheinlichkeit der Ansteckung unter Anwendung vom Laser ist auf die Null zuruckgefuhrt. Die Mangel: die Kranklichkeit wegen dessen, dass man das umfangreiche Grundstuck, das Risiko des Entstehens rubzow bearbeiten muss.

Die beste Prophylaxe des Erscheinens podoschwennych der Warzen – die Festigung der Immunitat und die Beachtung der personlichen Hygiene. Um infizirowanija zu vermeiden, braucht man, in den Saunen und den Schwimmbadern barfu nicht zu gehen, die fremden Handtucher zu benutzen, die fremden Schuhe zu tragen. Wenn die Warzen beim nahen Menschen erschienen sind, empfehlen Sie ihm sie unbedingt, zu entfernen.