Die scharfe Kieferhohlenentzundung

Die Hauptsymptome der eiterigen Kieferhohlenentzundung:

  • Aus der Hohle der Nase (und ist aus werchnetscheljustnoj als der Busen genauer) hebt sich der eiterige Inhalt heraus. Abgetrennt hat den unangenehmen Geruch. In einigen Fallen findet der Eiter viel zu dick, auch dann er sastaiwajetsja im Busen statt;
  • Bei der eiterigen Kieferhohlenentzundung wird die Nasenatmung unbedingt verletzt;
  • Die Erhohung der Temperatur des Korpers bis zu 37,5-38гр. Mit;
  • Das Erscheinen der naselnden Schattierung der Stimme;
  • Die eiterige Kieferhohlenentzundung wird obschtscheintoksikazionnymi von den Symptomen – die allgemeine Schwache, der Schlaffheit, dem Kopfschmerz, der Senkung des Appetites begleitet;
  • Auf dem Gebiet gajmorowoj die Busen (unter der Augenhohle) klart sich die Anschwellung, die Kranklichkeit.

Die Diagnostik der scharfen Kieferhohlenentzundung

Bei der Besichtigung der Hohle der Nase kann der Otolaryngologe den Streifen des Eiters oder des Schleimes durchschnittlich nasal- dem Lauf sehen.

Zu bestatigen, dass der Eiter oder der Schleim gerade aus werchnetscheljustnoj die Busen handelt, es ist auf folgende Weise moglich. Nach der Entfernung des Inhalts aus dem mittleren Nasenlauf muss man den Kopf zur entgegengesetzten Seite neigen. Wenn danach durchschnittlich nasal- dem Lauf der Eiter (der Schleim) wieder erscheinen wird – bedeutet, er wytek aus gajmorowoj die Busen. Dieses Merkmal ist ein glaubwurdiges Symptom der Kieferhohlenentzundung.

Man muss sich erinnern, dass der dicke eiterige Inhalt aus dem Busen sogar bei den Neigungen des Kopfes zur Seite nicht folgen kann.

Das Vorhandensein der scharfen Kieferhohlenentzundung bestatigen es kann bei der Hilfe rentgenografii pridatotschnych der Busen der Nase.

Noch eine diagnostische Prozedur – die Punktion gajmorowoj die Busen. Sie fuhren wie fur die Prazisierung der Diagnose, als auch zum Heilziel durch.

Die Behandlung der scharfen Kieferhohlenentzundung

Im Laufe der geausserten Symptome, bei der Erhohung der Temperatur des Korpers muss man die Bettruhe beachten.

Fur die Behandlung der scharfen Kieferhohlenentzundung verwenden die Antibiotika des breiten Spektrums der Handlung (augmentin, zeftriakson, ampizillin, tetraziklin), sossudossuschiwajuschtschije die Praparate (naftisin, otriwin, sanorin).

Um den eiterigen Inhalt zu entfernen, ernennen das Waschen werchnetscheljustnoj die Busen zur Losung des Meersalzes, rekutanom, fitodentom.

Bei der Erhohung der Temperatur des Korpers dem Kranken geben scharoponischajuschtschije die antiphlogistischen Praparate (parazetamol).

Fur die Verbesserung der Schutzeigenschaften des Organismus ernennen die Vitamine und gomeopatitscheskije die Mittel (gajmorin, sinupret).

Viele Patientinnen auf der eigenen Erfahrung haben den Effekt von der Prozedur unter dem Titel der Kuckuck – das Waschen der Nasenlaufe nach Proetzu empfunden.

Wenn auf dem Hintergrund antibiotikoterapii die positive Dynamik langwierig fehlt, schlieen sich intraorbitalnyje an oder ist die intrakranialen Komplikationen, die Punktion (das Loch) werchnetscheljustnoj die Busen mit der Einleitung der Antibiotika und der antiphlogistischen Mittel dann notwendig.

In den ersten Tagen leisten die Erkrankungen das gute Heilergebnis die physiotherapeutischen Prozeduren – UWTSCH und die UHF die Strome auf das Gebiet gajmorowych der Busen.