Die Tuberkulose

Wahlen die folgenden klinischen Formen der Tuberkulose:

  • Die tuberkulose Vergiftung (die vorliegende Form trifft sich bei den Kindern und den Teenagern);
  • Die Tuberkulose der Atmungsorgane;
  • Die Tuberkulose anderer Organe und der Systeme (die tuberkulose Meningitis, die Tuberkulose der Knochen und der Gelenke, die Tuberkulose der peripherischen Lymphenknoten, die Tuberkulose motschepolowoj die Systeme, die Tuberkulose der Augen).

Die Tuberkulose der Atmungsorgane kann seinerseits vorgestellt sein:

  • Vom primaren tuberkulosen Komplex – die klinische Form der Tuberkulose, fur die das Vorhandensein des Herdes der Infektion in den Lungen (pnewmonitscheskogo des Herdes), die Niederlage der Lymphenbehalter und der regionalen Innenbrustlymphenknoten charakteristisch ist;
  • Von der Tuberkulose der Innenbrustlymphenknoten;
  • Von der Herdtuberkulose der Lungen;
  • disseminirowannym von der Tuberkulose (dem verbreiteten tuberkulosen Prozess);
  • fibrosno-kawernosnym von der Tuberkulose (es gibt die Hohlen des Zerfalles – die Kavernen und der Ersatz des Lungenstoffes sojedinitelnotkannoj);
  • tuberkulemoj – die entzundliche Bildung in den Lungen der tuberkulosen Natur deutlich otgranitscheno von den umgebenden Stoffen fibrosnoj von der Kapsel;
  • Von der tuberkulosen Rippenfellentzundung (der tuberkulosen Niederlage der Pleura) und einigen anderen Formen.

Wahlen etwas Phasen der Tuberkulose der Lungen:

  • Die Phase infiltrazii, des Zerfalles, obsemenenija (zeugt vom Fortschreiten der Erkrankung);
  • Die Phase rassassywanija, die Verdichtung, des Vernarbens und obyswestwlenija – der tuberkulose Prozess verstummt, geht auf den Ruckgang.

Noch ein wichtiges Moment, das in die Klassifikation der Tuberkulose der Lungen aufgenommen ist – die Absonderung der tuberkulosen Stabchen (ist oder nicht).

Das klinische Bild, die Symptome der Tuberkulose

Das Hauptorgan, das bei der Tuberkulose – die Lungen erstaunt ist. Es existiert die Reihe der Merkmale, nach denen man die Tuberkulose der Lungen – der Husten verdachtigen kann, des Schmerzes in der Brust und das Fieber im Laufe von 3 Wochen und mehr, sowie krowocharkanje. Das Vorhandensein dieser Symptome – der wesentliche Anlass fur den Besuch des Arztes und der zusatzlichen Uberprufung auf die Tuberkulose der Lungen.

Alle Symptome, die bei der Tuberkulose entstehen, konnen und andere Erkrankungen begleiten, deshalb es gibt keine spezifische Symptome gerade fur die tuberkulose Pathologie.

Bei der Tuberkulose der Lungen konnen die folgenden allgemeinen Symptome auch entstehen: der Verlust des Appetites, den Gewichtsverlust, potliwost, das Gefuhl der Mudigkeit, die Atemnot. Der Husten kann bei der Tuberkulose von der Absonderung des Auswurfes oder krowocharkanjem begleitet werden.

Bei der Uberprufung des Brustkorbes meistens bestimmen das Rocheln in den oberen Abteilungen einer oder mehrerer Lungen, es ist das Rocheln beim tiefen Atemzug nach pokaschliwanija besonders horbar.

Auch konnen sich bei der Tuberkulose die Symptome der Rippenfellentzundung klaren.

Die Komplikationen der Tuberkulose

Die Tuberkulose kann krowocharkanjem und der Lungenblutung, kalzinatami (die Herde der Ablagerung der Salze des Kalziums) in den leichten und Lymphenknoten, spontan pnewmotoraksom (die Beschadigung der Pleura erschwert werden, infolge wessen die Luft in plewralnuju die Hohle zwischen der Brustwand und den Lungen), atelektasom leicht (spadanije des Grundstucks der Lunge), der lungen-herzlichen Mangelhaftigkeit gerat.

Die Diagnostik der Tuberkulose

Fur die Diagnostik der Tuberkulose verwenden bakterioskopitscheskije, die bakteriologischen und allergologischen Methoden. Material fur die Forschung (das biologische Material) ist der Auswurf, promywnyje des Wassers der Bronchien und des Magens, plewralnaja die Flussigkeit, abgetrennt der Fisteln, der Urin, spinnomosgowaja die Flussigkeit, des Exkrements.

Die Bakterioskopitscheski Methode der Diagnostik besteht im Studium unter dem Mikroskop des Pinselstriches, der aus dem biologischen Material hergestellt ist. Wenn bei der Mikroskopie kislotoustojtschiwyje die Stabchen aufdecken, so halten solches Ergebnis positiv.

Im Verlauf der bakteriologischen Forschung sassewajut das biologische Material auf die speziellen Nahrboden. Das Ergebnis bekommen durch 2-12 Wochen. Wenn auf dem Nahrboden die Kolonien der tuberkulosen Stabchen ausgesat werden, so ist ein folgender Schritt die Bestimmung der Immunitat (die Resistenz) der gegebenen Mikroorganismen zu antibakteriell und protiwotuberkulesnym den Praparaten.

Die allergologische Diagnostik (die Probe Mantu) besteht in der Durchfuhrung der Hautproben mit tuberkulinom. Das Ergebnis der Probe bestatigt das Vorhandensein oder die Abwesenheit der Erkrankung nicht. Die positive Reaktion bezeichnet auf den Kontakt des gegebenen Organismus mit den tuberkulosen Stabchen und ist Aussage fur die Durchfuhrung der zusatzlichen Methoden der Forschung.

In der allgemeinen Analyse des Blutes die glaubwurdigste Kennziffer der Aktivitat des entzundlichen Prozesses ist die Beschleunigung SOE. Auch kann die Zahl nejtrofilow im Blut, besonders palotschkojadernych der Formen zunehmen.

Aus den Instrumentalmethoden der Forschung bei der Tuberkulose der Lungen wird rentgenologitscheskoje die Forschung unbedingt durchgefuhrt. Verwenden folgend rentgenologitscheskije die Methodiken:

  • Die Leuchtfotografie – wird die gegebene Forschung fur massenhaft prophylaktisch rentgenologitscheskogo die Uberprufungen der Bevolkerung zwecks der Aufspurung verwendet es ist der verlaufenden Tuberkulose der Lungen verborgen;
  • rentgenografiju – ist es voller stellt die Details des pathologischen Prozesses in den Lungen dar, es ist die Hauptmethode, die zur Zeit fur die Diagnostik der Tuberkulose der Lungen verwendet wird;
  • tomografiju – lasst die Methode des Erhaltens poslojnych der Aufnahmen, zu, den Charakter des Prozesses zu berichten, seine Anordnung und die Details im Herd der Niederlage zu studieren.

Die Behandlung der Tuberkulose

Eine der obligatorischen Komponenten der wirksamen Behandlung der Tuberkulose der Lungen ist die rationelle Ernahrung. Bei der Tuberkulose ist es notwendig, dass in der Ration der erhohte Inhalt der Eiweisse (besonders tierisch) und die gemassigte Zahl der Kohlenhydrate anwesend ist. Auch ist es notwendig, dass in einer Ernahrung die ausreichende Zahl aller Vitamine enthalten ist.

Die Grundlage der Behandlung der Tuberkulose – die Anwendung protiwotuberkulesnych der Praparate (der Chemotherapien). Wahlen wesentlich und reserve- protiwotuberkulesnyje die Praparate. Wesentlich – isoniasid, etambutol, rifampizin, pirasinamid, das Streptomyzin. Reserve- – kanamizin, protionamid, amikazin, etionamid, ziklosserin, PASK, kapreomizin und andere.

Fur die Behandlung der Tuberkulose verwenden die Kombination protiwotuberkulesnych der Mittel. Die Auswahl des Praparates, die Dauer der Aufnahme hangen von der Form der Tuberkulose, ob davon der primare Prozess oder diese Verscharfung fruher als die verlegte Tuberkulose ab. Auch wird die Resistenz (die Immunitat) der tuberkulosen Stabchen zu bestimmt protiwotuberkulesnym den Mitteln berucksichtigt. Die Pharmakotherapie der Tuberkulose – ein langwieriger Prozess, er kann von einigen Monaten bis zu einigen Jahren dauern.

Zusammen mit protiwotuberkulesnymi von den Praparaten muss man die Polyvitaminpraparate und gepatoprotektory ubernehmen. Doch provozieren der tuberkulose Prozess und die Aufnahme protiwotuberkulesnych der Mittel im Organismus das Entstehen des Mangels der Vitamine der Gruppe In, Mit mit dem entsprechenden klinischen Bild, und die Polyvitaminpraparate tragen zur Festigung des Organismus bei. Die Mehrheit protiwotuberkulesnych der Praparate toksitscheski wirken auf die Leber ein, und, um die Leber zu schutzen, sie zu unterstutzen, ernennen langwierige Kurse gepatoprotektorow (essenziale, gepabene, karsil).

In einigen Fallen laufen zur chirurgischen Einmischung (herbei entfernen die getroffenen Grundstucke der Lunge, dranieren die Kavernen).

Die Prophylaxe der Tuberkulose

Die Prophylaxe der Entwicklung der Tuberkulose besteht im termingemaen Durchgang der prophylaktischen Forschungen vor allem der Leuchtfotografie.

Die Tuberkulose ist es ublich, fur die Krankheit der Menschen, die fuhrende asoziale Weise des Lebens oder schlecht folgend fur der Gesundheit zu halten. Deshalb, um die Entwicklung der Tuberkulose zu benachrichtigen, man muss sich vollwertig ernahren, auf die schadlichen Gewohnheiten (besonders vom Missbrauch mit dem Alkohol verzichten).

Wenn der Mensch von der offenen Form der Tuberkulose krank ist, wahlt die tuberkulosen Stabchen, muss man dann es in den Bedingungen protiwotuberkulesnogo der Heileinrichtung zwecks der Warnung des Vertriebes der Infektion unter den nahen Menschen isolieren.

Um von der Tuberkulose, so schnell wie moglich geheilt zu werden, die Entwicklung der Komplikationen und des Ruckfalles (der Verscharfung) der Erkrankung im Folgenden nicht zuzulassen, muss man an der ernannten Behandlung sorgfaltig festhalten, protiwotuberkulesnyje die Praparate langwierig zu ubernehmen. Auch muss man auf den Gebrauch der Spirituosen auf die ganze Periode der Behandlung verzichten, das Gesundheitsverhalten zu fuhren.