Die Vogelgrippe bei den Menschen

Der vorliegende Virus mehr standhaft in der Umwelt, als den Virus der Saisongrippe. Bei der Temperatur 60°С kommt er nur durch 30 Minuten, und beim Kochen – augenblicklich um. Dieser Virus verlegt das Einfrieren sehr gut. Kann im Wasser, vogel- der Kennzeichnung langwierig erhalten bleiben. In den Tuschen der Vogel kann der Virus die Aktivitat bis zum Jahr aufsparen. Den vorliegenden Virus zu zerstoren es konnen die gewohnlichen Desinfektionsmittel.

Der Behalter des Virus in der Natur – die wilden Enten, die Ganse, des Reihers.

Die hauslichen Vogel werden bei der Niederlage vom Virus der Vogelgrippe an die schwere Form krank. Die Sterblichkeit unter den hauslichen Vogeln erreicht 90 %.

Der Virus der Grippe der Vogel kann der Saugetiere auch treffen: kotikow, der Wale, der Schweine, der Pferde.

Das klinische Bild der Erkrankung

Die Inkubationsperiode (die Periode vom Moment des Treffens des Virus in den Organismus bis zum Erscheinen der Symptome) schwingt sich von 1 bis zu 7 Tagen. Durchschnittlich dauert er 2-3 Tage.

Die Erkrankung fangt scharf an. Erscheinen der Schuttelfrost, muskel- und sustawnyje die Schmerzen. Die Temperatur des Korpers wird bis zu 38°С und mehr erhoht. Das Fieber bleibt im Laufe von 10-12 Tagen erhalten, fur die schweren Falle dauert bis zu den letzten Stunden des Lebens.

Auf 2-3 Tag der Erkrankung schliet sich kataralnyj das Syndrom an. Er erscheint in Form von der Laryngitis, der Bronchitis. Die Patientinnen beklagen sich den starken flammenden Schmerz in der Kehle. Kann sich rinit anschlieen.

Gleichzeitig kann sich und die Viruslungenentzundung entwickeln. Dabei entstehen die Atemnot, den feuchten Husten.

Zusammen mit intoksikazionnym und kataralnym von den Syndromen wird die Niederlage des Magen-Darm-Kanals nicht selten beobachtet. Bei den Patientinnen erscheint das Erbrechen, den Durchfall, den Schmerz im Bauch.

Die Symptome, die der Arzt aufdecken wird

Bei auskultazii wird sich der Lungen im Falle der Entwicklung der Lungenentzundung die harte Atmung, das feuchte verschiedene Rocheln, krepitazija klaren.

Auf dem Rontgenogramm der Organe des Brustkorbes kann man infiltraziju (das Ansammeln der Kafige) aufdecken, die sich schnell erstreckt, und die abgesonderten Herde neigen zur Verschmelzung.

In der allgemeinen Analyse des Blutes wird die Senkung der Zahl der Leukozyten, limfozitow und trombozitow beobachtet werden.

Es kann die Vergroerung der Leber entstehen, es wird die Erhohung der Niveaus der Fermente der Leber (alaninaminotransferasy und aspartataminotransferasy) dabei beobachtet werden.

Bei der Entwicklung der Nierenmangelhaftigkeit wird das Niveau des Kreatinins erhoht.

Die Komplikationen

  • Die Viruslungenentzundung;
  • Nieren-, petschenotschnaja der Mangelhaftigkeit;
  • enzefalit;
  • Die Niederlage krowetwornych der Organe;

Die Komplikationen – der Hauptgrund des Todes. Meistens sterben von der Grippe Н5N1 auf der zweiten Woche der Erkrankung.

Es existiert die Reihe der Faktoren, die zu die schwere Entwicklung der Vogelgrippe bei den Menschen beitragen:

  • Der Aufschub von der Krankenhauseinweisung (je spater wird der Patientin hinter der arztlichen Betreuung behandeln und wird, desto hoher als Risiko der Entwicklung der schweren Form hospitalisiert sein);
  • Das Vorhandensein des niedrigen Niveaus der Leukozyten;
  • Das Vorhandensein der begleitenden Erkrankungen.

Bei den Kindern ist 5 Jahre die Symptome der Grippe jungerer sind schwach geauert.

Die Errichtung der Diagnose der Grippe der Vogel beim Menschen

Die rechtzeitig gestellte Diagnose der Vogelgrippe nicht nur verbessert die Prognose der Erkrankung, er antwortet fur die epidemiologische Lage in der Region auch, hilft, den Vertrieb der Erkrankung zu benachrichtigen.

Die vorlaufige Diagnose der Grippe Н5N1 kann im Falle des Vorhandenseins der folgenden Daten gestellt sein:

  • Wenn es die Daten uber die Erkrankungen von der Grippe Н5N1 in der gegebenen Region unter den Vogeln und den Tieren gibt;
  • Wenn der Kontakt mit dem Menschen von der kranken Grippe Н5N1 war;
  • Im Falle der Abfahrt in die Region, wo die Falle der Erkrankungen von der Grippe Н5N1 registriert sind;
  • Bei Vorhandensein von der hohen Temperatur des Korpers, der erschwerten Atmung, diarei.

Die endgultige Diagnose der Grippe Н5N1 wird nur nach der labormassigen Bestatigung wirussologitscheskim, serologitscheskim von den Methoden, immunofljuoreszentnym von der Analyse oder polimerasnoj von der Kettenreaktion gestellt.

Die Mae der Prophylaxe

Die Nespezifitscheski

Beim Entstehen der Falle der Vogelgrippe auf den Farmen, man muss den ganzen Bestand der Vogel liquidieren. Dabei sollen die Menschen, die die Vogel auf der verseuchten Farm zerstoren, in den Respiratoren und der speziellen Kleidung arbeiten.

In den vom Virus getroffenen Regionen wird die Quarantane auf die Abfuhr der Eier und der Vogel eingefuhrt.

Man muss die Raume und die Stellen entseuchen, wo sich die kranken Vogel befanden.

Die Spezifischen

Zu den spezifischen Methoden der Prophylaxe verhalt sich die Einleitung des Impfstoffes. Die Entwicklungen werden anlasslich der Ausgabe des wirksamen und sicheren Impfstoffes von der Vogelgrippe gefuhrt, die man bei den Menschen verwenden kann. In einigen Landern wird die begrenzte Zahl des Impfstoffes gegen jene Varianten des Virus ausgegeben, die zur Massenerkrankung von der Vogelgrippe bringen konnen.

Die Behandlung der Vogelgrippe

Die Behandlung der Patientinnen von der Grippe Н5N1 fuhren in boksirowannych die Kammern durch.

Im Laufe von der ganzen scharfen Periode muss man fur die Verhinderung der Entwicklung der Komplikationen an der Bettruhe festhalten.

Fur die Verkleinerung der Erscheinungen der Vergiftung muss man die ausreichende Zahl der Flussigkeit trinken, die vitaminreiche Nahrung anwenden.

Das Hauptpraparat, das auf den Virus der Grippe Н5N1 – osseltamiwir einwirkt (tamiflju).

Gleichzeitig muss man die Pharmakotherapie durchfuhren, die auf die Verkleinerung der Vergiftung gerichtet ist (die Losung der Glukose, die physiologische Losung, die Vitamine einzufuhren).

Die Patientinnen von der Grippe Н5N1 schreiben aus dem Krankenhaus nur durch 7 Tage nach der Normalisierung der Temperatur des Korpers aus.