Die Warzen

Wahlen die folgenden Arten der Warzen:

  • Gewohnlich (erscheinen auf den Handen, den Fuen, die Person);
  • Flach (erscheinen auf den Handen, die Person);
  • podoschwennyje;
  • Die fadenformigen Warzen;
  • Die Papillome (erscheinen auf einem beliebigen Grundstuck der Haut, auer den Geschlechtsorgane, sowie auf den inneren Organe, zum Beispiel, auf mindalinach);
  • ostrokonetschnyje kondilomy (erscheinen auf dem Gebiet der Leiste, des Anus, der Genitalien).

Die Grunde des Entstehens der Warzen

Ein Grund des Entstehens der Warzen aller Arten sind verschiedene schtammy des Virus des Papilloms des Menschen (WPTSCH). Bei dem Menschen kann wie eine solche Neubildung, als auch sofort etwas entstehen, wobei sich die zweite Variante ziemlich oft trifft, da ein Hauptstartmechanismus des Erscheinens der Warzen die Abschwachung der Immunitat ist. Die infolge dieser oder jener Grunde geschwachte Immunitat lassen WPTSCH zu, und, bis zu entwickeln die Schutzkrafte des Organismus zur Norm kommen werden sich, der Mensch wird bemerken, dass auf dem Korper die neue Warze oder das Papillom erschienen ist. Auerdem sagt uber die geschwachte Immunitat auch die schnelle Groe der Warzen nach ihrer Entfernung.

Es ist notig zu bemerken, dass die Trager WPTSCH tatsachlich alle Menschen sind; nur erscheinen bei einigen Gluckspilzen der Warze uberhaupt niemals oder erscheinen buchstablich ein Paar Male fur das Leben. Zur sturmischen Entwicklung der Warzen tragt die Geschlechtsreifung, sowie die Schwangerschaft, menopausa und die ubrigen Zustande bei, die von den hormonalen Verschiebungen begleitet werden. Gerade behandeln zur Zeit wynaschiwanija des Kindes viele Frauen, die bei sich der Papillome oder der Warzen niemals bemerkten, an den Arzt mit den Klagen uber die unschonen Ansatze zum ersten Mal. Nach der Geburt der Warze gehen von sich aus nicht selten, jedoch kommt es so nicht immer vor.

Zum breiten Vertrieb WPTSCH unter der Bevolkerung tragt die Leichtigkeit der Sendung des Virus bei. Die Ansteckung von den Warzen geschieht im Alltagsleben beim Kontakt mit den Spielzeuge, den Gegenstanden der Hygiene des kranken Menschen, beim Handedruck, beim Besuch des Schwimmbads oft. Zur Ansteckung tragen die Mikroverletzungen der Haut und die Nichtbefolgung der Regeln der personlichen Hygiene bei. Auerdem wird WPTSCH wahrend der Geburt von der Mutter zum Kind, sowie bei den sexuellen Kontakten ubergeben.

Unter allen Arten der Warzen nur kondilomy werden mit dem sexuellen Weg ubergeben. Kondilomy manchmal wachsen auf jenen Grundstucken der Geschlechtsorgane, die man sehen kann, jedoch finden sehr oft die Arzte kondilomy auf schejke matki, auf dem Gebiet des Anus und die ubrigen Stellen, die selbst die Patientin nicht sehen kann. Gerade deshalb wie den Frauen, als auch den Mannern muss man die Uberprufung beim Arzt periodisch gehen, wobei der Gefahr der Anwesenheit kondilom nachzudenken es sollen in erster Linie die Frauen. Es handelt sich darum, dass die Viren, die kondilomy herbeirufen, ein Grund der Entwicklung des Krebses schejki matki werden konnen, deshalb muss man mindestens einmal pro ein halbes Jahr jenen Frauen, bei denen irgendwann kondilomy waren, die gynakologische Uberprufung gehen, die die Forschung des Zustandes Schleim- schejki matki aufnimmt.

Meistens entstehen bei den Menschen die gewohnlichen Warzen. Sie wachsen auf den Handen, die Finger der Beine, die Fersen und sogar auf der Person.

Noch eine Abart der Warzen – das Papillom. Die beliebte Stelle der Papillome – der Hals. Kommt die Meinung vor, dass zum Erscheinen der Papillome auf dem Hals die Reibung der Haut uber die Kleidung beitragt. Die Papillome auch erscheinen auf der Person, den Bauch nicht selten.

Die Diagnostik

Die Warze ziemlich einfach, besonders zu diagnostizieren wenn es sich um die gewohnlichen Warzen oder die Papillome der korperlichen Farbe handelt. Sich jedoch damit doch zu beschaftigen es soll der Arzt, da die Neubildungen, die den Warzen ahnlich sind haufig ist, sind die Muttermale in Wirklichkeit, und wie bekannt kann die Entfernung der Muttermale auf dem Haus zu den sehr ernsten Folgen bringen.

Die Behandlung der Warzen

Die Hauptmethode der Behandlung der Warzen – die Entfernung. Leider, heute existieren die Medikamente nicht, die mit dem Grund der Entwicklung der Warzen – den Virus des Papilloms des Menschen kampfen wurden. Gerade deshalb aller, dass der Arzt fur den Kranken, – die gute Methode der Entfernung und die Klinik zu empfehlen, wo diese Prozedur durchgefuhrt werden wird, sowie bei der verstarkten Groe der Warzen machen kann, die Medikamente zu ernennen, die zu die Verbesserung der Schutzkrafte des Organismus beitragen.

Die Methoden der Entfernung der Warzen

Wahlen etwas Hauptmethoden der Behandlung der Warzen. Erstens ist es die medikamentosen Methoden. Hierher verhalt sich das Ausbrennen der Warzen vom Saft oder der Saure des Schnellkrautes, feresolom und den ubrigen Praparaten, die man in der Apotheke erwerben kann. Manchmal die Warze mit Hilfe der gegebenen Praparate ausbrennen es kann auf dem Haus, jedoch kann man bei der unvorsichtigen Anrede mit diesen atzenden Stoffen die starke Brandwunde der gesunden Haut oder uberhaupt nicht, keines Effektes, besonders bekommen wenn die Warze sehr gro oder bekommen wenn es sich uber podoschwennoj der Warze handelt.

Zweitens existieren die Hardwaremethoden der Entfernung der Warzen. Heute dieses am meisten vollkommene Mittel der Befreiung gegen die unerwunschten Ansatze. Die besten Hardwaremethoden – die Laserentfernung und die Entfernung vom Radiomesser, oder dem Apparat Сургитрон. Der Laser und das Radiomesser lassen zu, eine beliebige Neubildung in die wenigen Sekunden beim minimalen Risiko der Komplikationen in der Art rubzow und der Pigmentflecke zu entfernen.

Drittens, heute kann man die Warzen mit dem chirurgischen Weg entfernen. Jedoch es nicht die beste Variante, da sogar bei der Betaubung die Entfernung der grossen Warze sehr kranklich wird. Solche Art der Behandlung wird nur bei der umfangreichen Niederlage der Haut von den Warzen gewohnlich verwendet.

Noch eine Methode der Entfernung – kriodestrukzija. Bei kriodestrukzii wird der flussige Stickstoff verwendet. Heute verwenden solche Methode der Entfernung wie in den offiziellen medizinischen Anstalten, als auch in den kleinen Salons der Schonheit. Der Hauptmangel kriodestrukzii – das hohe Risiko der Komplikationen und des Ruckfalles der Warze.

Es ist notig zu bemerken, dass wenn die Warze irgendwelche Verdachte beim Arzt erregt, dann wird er das Material fur die Durchfuhrung gistologitscheskogo die Forschungen obligatorisch nehmen. Solche Forschung ist obligatorisch, wenn es sich um die Warzen auf den inneren Organen, zum Beispiel, auf mindalinach oder in milch- den Eisen handelt.

Die volle Entfernung der Warzen und die durchgefuhrte virustotende Therapie konnen 100 % die Garantie nicht geben, dass die Warzen wieder nicht erscheinen werden. Einzig, dass der Mensch machen kann, um das Risiko ihres Erscheinens zu verringern – auf den Zustand der Gesundheit, zu folgen, die Unterkuhlung und die ubrigen Faktoren, die die Immunitat verringern nicht zuzulassen.