Fibrinosnyj (trocken) die Rippenfellentzundung

Meistens fangt die trockene Rippenfellentzundung scharf an.

Die Klagen der Patientinnen

Der Patientinnen beunruhigen die Schmerzen im Brustkorb, die Erhohung der Temperatur des Korpers, die allgemeine Schwache.

Bei fibrinosnom die Rippenfellentzundung erscheint der Schmerz im Brustkorb beim tiefen Atemzug, steigert sich beim Husten, bei der Neigung des Rumpfes zur gesunden Seite, das Gelachter, das Niesen. Beim tiefen Atemzug kann der trockene Husten erscheinen.

Die Temperatur des Korpers kann bis zu 38°С und mehr erhoht werden. Auch konnen die Schmerzen in den Gelenken, den Muskeln, der Kopfschmerz sein.

Die Ergebnisse der objektiven Forschung

Die Patientinnen bevorzugen, auf gesund der Seite zu liegen.

Es hervortut die beschleunigte oberflachliche Atmung. Die getroffene Halfte dem Brustkorb bleibt im Akt der Atmung merklich zuruck.

Beim Anhoren (auskultazii) der Lungen klart sich der Larm der Reibung der Pleura – das wichtigste Symptom der trockenen Rippenfellentzundung. Dieser Laut bildet sich infolge der Reibung uneben, auf Kosten vom auf ihnen verschiebenden Fibrin, der Blatter der Pleura der Freund uber des Freundes.

Der Larm der Reibung der Pleura wird wie beim Atemzug, als auch bei der Ausatmung angehort. Nach dem Timbre erinnert er das Rauschen des Papiers, das Knarren der neuen Haut, das Knirschen des Schnees unter den Beinen.

Die Stromung der trockenen Rippenfellentzundung meistens das Gunstige. Die Erkrankung dauert 1-3 Wochen und in der Regel geht von der Genesung zu Ende. Nur fur die tuberkulosen Prozesse charakteristisch langwierig rezidiwirujuschtscheje die Stromung.

Die klinischen Besonderheiten verschiedener Varianten fibrinosnogo der Rippenfellentzundung

Die diafragmalnyj Rippenfellentzundung

Bei diafragmalnom die Rippenfellentzundung ist der entzundliche Prozess in diafragmalnoj der Pleura gelegen. Dabei wird der Schmerz in nischneperednich die Abteilungen des Brustkorbes empfunden. Kann in die Schulter, auf die abdominale Vorderwand zuruckgeben.

Bei diafragmalnom die Rippenfellentzundung kann der krankliche Schluckauf und die Schmerzen beim Schlucken sein.

Mit der Patientin nimmt die erzwungene Lage ein – sitzend, mit, der Neigung des Rumpfes vorwarts.

Der Larm der Reibung der Pleura wird in nischneperednich die Abteilungen des Brustkorbes angehort, aber kann oft fehlen.

Die werchuschetschnyj Rippenfellentzundung

Bei dieser Variante zum pathologischen Prozess wird die Pleura zugezogen, die den Gipfel der Lungen abdeckt. Meistens treffen sich werchuschetschnyje die Rippenfellentzundungen bei der Tuberkulose.

Bei werchuschetschnom die Rippenfellentzundung wird der Schmerz auf dem Gebiet der Schulterblatter und der Schultern empfunden. Der Schmerz kann in die Hand, im Verfolg der nervosen Stamme zuruckgeben.

Der Larm der Reibung der Pleura kann auf dem Gebiet der Gipfel halblaut sein, oft ubernehmen es fur das Rocheln.

Die paramediastinalnyj Rippenfellentzundung

Der Herd der Entzundung bei paramediastinalnom die Rippenfellentzundung schliet sich zu perednebokowym den Grundstucken des Perikardiums an.

Der Schmerz kann auf dem Gebiet des Herzes entstehen, sich bei oschtschupywanii prekardialnoj die Gebiete steigern.

Bei dieser Variante der Rippenfellentzundung wird plewroperikardialnyj der Larm der Reibung angehort, der synchron mit der Tatigkeit des Herzes sein kann, sich auf der Hohe des Atemzuges steigern.

Die pristenotschnyj Rippenfellentzundung

Die pristenotschnyj Rippenfellentzundung – die am meisten verbreitete Form der trockenen Rippenfellentzundung.

Das Hauptmerkmal dieser Variante – der Schmerz im Brustkorb, die sich beim Husten und der Atmung steigern.

Bei auskultazii wird der typische Larm der Reibung der Pleura angehort.

Die Ergebnisse der labormassigen und Instrumentalmethoden der Forschung

  • In der allgemeinen Analyse des Blutes kann sich die vergrosserte Zahl der Leukozyten und die Beschleunigung SOE klaren.
  • Bei der biochemischen Forschung des Blutes kann man die Vergroerung des Inhalts des Fibrins, seromukoida, sialowych der Sauren aufdecken.
  • Bei rentgenologitscheskom die Forschung der Organe des Brustkorbes klart sich das hohe Stehen der Kuppel des Zwerchfelles auf der Seite der Niederlage, seinen Ruckstand bei der tiefen Atmung.
  • Es klart sich die Beschrankung der Beweglichkeit des unteren Lungenrandes. Man kann die leichte Trubung des Teiles des Lungenfeldes aufdecken.
  • Bei der Ultraschallforschung bestimmen die Auferlegen des Fibrins auf die Pleura. Sie stellen die Verdickung der Pleura mit der ungleichmaigen welligen Kontur dar.

Lesen Sie weiter: die Behandlung der Rippenfellentzundungen.