Tracheit

Scharf tracheit kommt es die einzige Erkrankung selten vor. Gewohnlich wird er mit scharf rinitom, der Laryngitis oder der Rachenentzundung kombiniert. Scharf tracheit stafilokokkowaja oder streptokokkowaja provoziert die Infektion gewohnlich. Zur Entwicklung der Infektion tragt das Einatmen der kalten, bestaubten oder trockenen Luft bei.

Bei der gegebenen Erkrankung schleim- die Luftrohren schwillt an, errotet, wird mit dem Schleim abgedeckt, fur die seltenen Falle konnen die Merkmale der lokalen Blutergusse beobachtet werden.

Chronisch tracheit ist Untersuchung scharf tracheita. Zu seiner Entwicklung tragt das Rauchen, die Aufnahme des Alkohols, die Stagnationserscheinungen in den Atmungsorganen, herbeigerufen von den Krankheiten der Nieren, des Herzes, lungen- emfisemoj, den chronischen Erkrankungen der Nase und okolonossowych der Busen bei.

Chronisch tracheit kann den atrophischen und hypertrophischen Charakter tragen. Bei hypertrophisch tracheite schwillt die Schleimhaut an, ihre Behalter werden ausgedehnt, und der Mensch beklagt sich die verstarkte Abteilung des Auswurfes und des Schleimes. Bei atrophisch tracheite geschieht istontschenije schleim-, sie erwirbt die grauliche Schattierung, wird glanzend.