Das Knarren Der FeDer. Der weltweite Tag des Schriftstellers

Es ist in Der Welt Der Schriftsteller wieviel Nicht mehr als hunDert Tausend Menschen, nach eine Angabe, und nach anDerem – nicht mehr als zweihunDert Tausend. Wenn zu beachten, Dass auf Der Erdkugel sieben Milliarden Menschen wohnen, so wird sich Der Schriftsteller, verlorengehend wenig so erweisen. Sogar wurde es mit Der Berucksichtigung, scheinen, Der riesigen Armee schreibenden und veroffentlichenden sich auf den weltweiten Weiten des Internets.

Die schriftlichen Verfassen Die Menschen schaffen etwa auf hunDert funfzig Sprachen. JeDer von ihnen schreibt so, wie er will, und so, wie, so Der Damaszene Stahl Okudschawas, er atmet. So, wie er zu schreiben hort, es sich auch bei weitem bei allen ergibt. Und selten welcher Schriftsteller wird in Der Einbildung bis zur Mitte des wasserreichen Flusses fliegen, um sich Das Vorhandensein des feinen Gehors und Die tiefe Atmung im Schaffen zu beweisen. Er fliegt manchmal in Der Einbildung und bis zur Mitte des Schriftstellertisches, ganz uberzeugt darin, Dass Die Schriftstellerei – Die sue Zwangsarbeit nicht. Mit einem Wort, den Prozess fur ihn fast Der Unendliche. Die Dialektik, so zu sagen. Der Kampf Der Eingebung mit seinem Gegenteil. Aber wie manchmal Dieser Kampf in Verlegenheit ist!

Der professionelle Schriftsteller, Der auf Das Geld vom Verkauf Der Werke lebt, ist fahig, ein Wort in Die Sekunde zu schreiben. Fur Die Tage kann er ungefahr dreiig sechs Tausende Worter mit Der Pause auf den Traum und Das Essen schreiben. Pausenlos es ist mehr auf den Traum und Das Essen – und jener. Wenn von solcher nicht menschlichen Anstrengung er, jenen nicht verruckt werden wird, ohne arbeitend sind ermudet, wird solcher Schriftsteller im Jahr soviel Der Worter schreiben, Dass sich selbst spater entsetzen wird, hat er wieviel allen im Jahr geschrieben. Und fur lebenslang

So fur lebenslang Lew Nikolajewitsch Tolstoj hat 96 Bande geschrieben und hat sich nur fur etwas Tage bis zum groen Ausgang aus Der Klaren Waldwiese entsetzt. Aleksej Maksimowitsch Gorki hat geschaffen, es scheint, nicht mehr als vierzig Bande, und, nach einigen Daten, war von den Agenten stalin- ochranki zu Hause vergiftet. Vom am meisten fruchtbaren Schriftsteller, Der den Tod gestorben ist, hat sich nicht AlexanDer Djuma-otez, Der Die 420 Romane schuf, und eine nicht Die sehr bekannte englische Dichterin erwiesen: aus unter ihrer FeDer erschienen etwas Tausende Krimis, und in jedem war es nicht weniger als 300 Seiten.

Die Fruchtbarkeit unserer Frauen-Schriftstellerinnen uberlasst wenigem awtorsche aus Grobritannien nur. Sie schreiben durchschnittlich einen Roman fur drei Monate, und konnen und fur drei Wochen. Und, man muss sagen, nicht so schreiben nicht schlecht so verDienen schlecht darauf. Aber, naturlich, nicht so, hat Dschoann Rouling wieviel verDient, Der Die Serie Der Bucher uber Die Abenteuer des Jungen-Zauberers in den runden Punkten und dem roten magischen Aufschlag schuf. Der Junge im Aufschlag, unbedingt, Harry Potter, und nicht Carlson, Der, wie Die auffallende Frucht Der Schriftstellerphantasie, auf dem Dach nach wie vor lebt und nach Der Welt mit Hilfe des Propellers auf dem Rucken fliegt. Nicht Das Knacken des Propellers auf dem Rucken Die Manner im Saft, und erinnern Die WiDerscheine des Mondscheins im reinen Wasser daran, was durchaus nicht Das KinDermarchen, und Der erste erotische Roman in Japan geschaffen war und hie Die Erzahlung uber Gensi. Von jener Zeit ins Licht sind HunDert literarischer Werke uber Die physische Seite Der Liebe hinausgegangen, und Das erotische Genre nach Der Rentabilitat hat den Krimi, den Thriller, Die Phantastik, Die Publizistik, Die Erinnerungen und Die Abenteuer, Die zusammen Genommenen uberdeckt.