Wenn die Ohren gelegt hat…

Die Ohren kann wahrend des Aufstiegs oder des Abstieges auf dem Lift, wahrend des Flugs an Bord des Flugzeuges, wahrend des Badens legen, wenn ins Ohr das Wasser gerat. Der Ausgang aus solchen Situationen ist einfach – es ist ein Paar Male sglotnut notwendig wie man moglich ist starker oder, vom Kopf schutteln, auch dann wird das Gehor sehr schnell zuruckkehren.

Jedoch kommen die Falle vor, wenn sich die Ohren gelegt unabhangig von den auerlichen Faktoren erweisen. Und hier muss man die Natur dieser unangenehmen Erscheinung und ergreifen die entsprechenden Manahmen aufklaren.

Einer der Grunde kann darin bestehen, dass es die Entzundung im Raum gehor- (jewstachijewoj) des Rohres gibt. Sich der ausserliche Gehordurchgang entzunden kann wegen der Biegung der Nasenscheidewand, bei Vorhandensein von den Polypen oder den Erkaltungskrankheiten. Die Ohrenentzundung, die einst verlegt ist, kann Grund sakladywanija der Ohren auch werden.

Noch ein Grund – der Versto der Funktionen des Gehornervs. Gewohnlich entsteht solcher Versto nach den Verletzungen des Kopfes, ischemitscheskogo die Niederlagen des Gehirns, bei der Arterienhypertension.

Beim schnellen Aufstieg/Abstieg auf dem Lift oder den Reisen mit den Flugzeuge eine Primarquelle des Problems saloschennosti der Ohren konnen die Gefalle des atmospharischen Drucks sein. Es ist bewiesen, dass der Druck durchschnittlich den Ohr sinkt und wird langsamer, als in der Umwelt erhoht. Gerade deshalb werden die Gehorfunktionen ein wenig verletzt sein.

Swukowosprijatije des Menschen kann auch dann verzerrt sein, wenn sich der Gehordurchgang uberdeckt von den schwefelhaltigen Pfropfen zeigt.

Wenn beim Baden oder dem Tauchen das Wasser in die Ohren gerat, so kann sie auch legen. Auerdem bei jedem Menschen die anatomischen Besonderheiten, einschlielich der Gehororgane, was den Grund saloschennosti der Ohren stattfindet.

Was zu machen, wenn die Ohren gelegt hat

Wenn der Grund in den infektiosen Erkrankungen dahintersteckt, so werden kaum die Symptome erscheinen, muss man sich sofort beim Arzt konsultieren. Wenn Grund der Schnupfen ist, so werden die Nasenbusen von der Salzlosung gereinigt. Es wird so: der Kopf beugt sich auf die Seite, ein Nasenloch wird zugedruckt, und in andere wird die Losung eingefuhrt, die vorlaufig in die Spritze zusammengenommen ist.

Oft gerat wahrend des Badens in die Ohren das Wasser. Fur solche Falle beugt sich der Kopf zur Seite des gelegten Ohres und es werden etwas Sprunge an Ort und Stelle. Damit das bleibende Wasser in den Nasenrachenraum weggegangen ist, ist es mehrmals stark sglotnut notwendig.

Wahrend des Flugs, dem Unbehagen in den Ohren einfach zu entgehen: offnen Sie den Mund ein wenig und gleichzeitig machen Sie etwas massaschnych der Bewegungen im Bezirk zwischen der Schlafe und ohren- chrjaschtschikom. Wenn der Grund gerade darin dahintersteckt, so werden die ahnlichen Handlungen helfen, den Druck zu umverteilen und, die Belastung auf die Ohren zu verringern.

Wie die gelegten Ohren zu behandeln

Wie seltsamerweise ist, aber ist eine der Weisen des Kampfes mit den gelegten Ohren eine Diat. Der Ohrenschwefel wird um vieles grosser beim nicht gemassigten Gebrauch der Raucherwaren, solenostej und der ubrigen scharfen Lebensmittel produziert. Und es wenn die festen Fruchte und das Gemuse (die Apfel, das Radieschen, die Mohren u.a.m. geben), so werden die aktiven Kaubewegungen helfen, die Ohren von den Pfropfen zu reinigen.

Es existieren die Praparate in Form von den Kerzen, die in den Gehordurchgang einfuhren, als dessen Ergebnis das allmahliche Erweichen der schwefelhaltigen Pfropfen und ihre nachfolgende Auflosung geschieht. Die schwefelhaltigen Pfropfen kann man und so erweichen: in den Gehordurchgang ein Paar Tropfen des Wasserstoffperoxids zu vergraben, ein wenig zu erwarten, wonach das Ohr auszuwaschen.

Die Volksmethoden der Behandlung der gelegten Ohren

Fur die Behandlung der gelegten Ohren gibt es auch die Volksweisen. Jedoch sie verwenden es muss sehr akkurat, vorlaufig mit dem Arzt konsultiert.

Die Weise erster. Dazu wird der Weidorn (1 Art. des l benotigt.) und barwinok (1 Uhr des l.). Das alles wird mit dem Halbliter des kochenden Wassers uberflutet und wird auf die Wassersauna unterbracht. Nach der halben Stunde wird der Sud abgenommen und wird fur 20 Minuten fur das Bestehen abgegeben, wonach durchgesiebt wird. Wird nach dem Suppenloffel vor dem Essen (fur 30 Minuten) genommen.

Die Weise zweiter. Es ubernimmt in den gleichen Zahlen die Kamille, sweroboj und die Birkennieren. Die Zutaten werden gemischt, dann wird 150 g abgewogen und wird in die geschlossene Glaskapazitat unterbracht. Kurz vor dem Traum wird der Suppenloffel der Mischung mit dem Halbliter des kochenden Wassers uberflutet, es werden 20 Minuten bestanden und wird durchgesiebt. Ins Glas des Aufgusses wird Art. der Loffel des Honigs erganzt und das alles wird vor dem Traum ausgetrunken. Das bleibende Glas des Aufgusses wird am Morgen aufgewarmt und auch wird mit der Erganzung des Honigs ausgetrunken.

Die Weise dritter. Wenn bei Ihnen die Ohren gelegt hat, so legen Sie in die Glas- oder emaillierte Kapazitat eines halben Kilo der Butter und fuhren Sie bis zum Kochen hin. Verflachen Sie 100 g propolissa, erganzen Sie ins Ol und geben Sie ab, auf dem schwachen Feuer 30 Minuten zu sieden, periodisch ruhrend. Im Voraus bereiten Sie den Extrakt propolissa vor, wofur nareschte propolis (30-40) klein ist und uberfluten Sie mit seinem Spiritus (100 ml). Diese Mischung muss etwa 4 Tage bestehen, von Zeit zu Zeit aufschuttelnd, wonach durchzusieben. Jetzt wird die fett-alkoholische Emulsion, wofur sich das Ol mit propolissom und den Extrakt zusammen verbinden. Die sich ergebende im Endeffekt Emulsion wird in die Ohren (in jedes auf 3 Tropfen am Morgen und dem Abend) im Laufe von drei Wochen vergraben.

Die Weise vierter. Bei saloschennosti der Ohren wahrend der Erkaltung ubernehmen 2 Art. des Loffels der Wurzeln der Himbeere, werden mit dem Liter des kochenden Wassers uberflutet, ukutywajutsja und werden fur das Bestehen fur 10-11 Stunden (abgegeben vorlaufig waschen sich die Wurzeln der Himbeere, werden gereinigt und werden klein geschnitten). Den bekommenen Aufguss muss 2-3 Male im Tag im Laufe von drei Wochen nehmen.

Die Weise funfter. Es ubernimmt die Aubergine, aus der das Herz entfernt ist, fullt sich vom Ol des Kurbisses an und wird in die Backrohre unterbracht. Wenn die Aubergine braun werden wird, ist es es otschat notwendig wie es starker moglich ist. Im Endeffekt wird das Ol erhalten, das an der kalten Stelle bewahrt wird. Falls notwendig werden etwas Tropfen des aufgewarmten Ols ins Ohr vergraben.