wir Werden Das Gluck kaufen. Der Sommer, Der Mann, Das Einkaufen

Der Sommer ist ein kleines Leben. Sogar Der Gegenwecker, nicht gestattend am Morgen, vom Traum des Kleinkindes zu schlafen, sagt nicht tik-so und le, le, le in Diese Jahreszeit.

Der Sommer sind neue Bekanntschaften. Und es ist moglich, jemand von ihnen wird sich MMM – als den Mann meines Traumes erweisen. Es ist Die entfernten LanDer, so entfernt und schon, Dass aus Diesem Sommer, Dieses kleine Leben ins groe Leben nicht zuruckkehren will., Weil ich kein groes Schiff sein will, Das in Die groe Seefahrt geht, will ich – Die kleine teuere Jacht, Die beabsichtigt ist, in Die gemutliche Bucht einzugehen.

Es ist etwa so notwendig: ein sagst du, anDeres – haltst du im Verstand. Wird sich ergeben, Dass du Madchen du auf dem Verstand bist. Und es ist gut. Dazu werden Dieser Uberlegungen in einen umfangreichen Vorschlag unterbracht werden: Der Sommer ist ein Gluck, weil wir zu zweit in Die entfernten LanDer fahren konnen, wir werden irgendwo in Der einsamen Bucht verloren werden, dabei werden wir etwas dir … kaufen.

Seltsamerweise, was ist geprufter Vorschlag hatte einen Fehler immerhin, aber auf ihr ist seine Bildung, Die von den leichten Kussen und vom zarten langen Blick eingeschlafert ist, versprechend Die afrikanische Nacht gerade heute in regnerischem Moskau, aufgewacht. Er hat Die Mannerlogik und Der Stimme des Steingastes aufgenommen, und nicht des Pluschhasen, Der von Der Schokolade beschmutzt ist, hat gefragt: Dass wir in Der Bucht kaufen werden Es ist genugend nicht Die Boutique, oDer dir einen allgemeinen Buchstaben Ja, nicht umsonst Der Buchstabe – Der zweite Buchstabe des Alphabetes, dabei tuckisch und symbolisch. Wir werden beim Himmel Das Gluck kaufen, – habe ich nachdenklich gesagt, – wir, weil nach dem Meer Die altertumliche silberne Munze werfen werden, Die mir von Der Gromutter zugefallen ist. Aber er wurde nicht beruhigt, obwohl von meiner Freigiebigkeit geschuttelt war: Aber du hast gesagt, Dass wir mir kaufen werden!. Man Musste sich erinnern, welches Lacheln stattfindet bei Der Sirene und, zu flustern: Ja, weil ich glucklich bin. Mit dir … Und bei mir ist aller . Nach ihm ist auf Die Kuche weggegangen, sah aus dem Fenster den Juniregen und sagte uber sich alle Worter, Die wollte: uber den Sommer, uber den Mann meines Traumes und sogar uber Das Einkaufen. Also, schlielich jede Garstigkeiten des Typs nicht zu sagen: Der Winter. Die Frau. Der Markt. Und kann, ist besser, in den Urlaub mit Der Freundin fahren Man muss nur richtig Die Reiseroute wahlen. Einmal habe ich erdacht, zu Thailand zu schwingen. Aber ist zu Frankreich stattdessen gefahren und hat alles auf den Urlaub verschobene Geld auf Die Handtasche von Lulu Ginnes (Sofi Kinsella ausgegeben. Schopogolik und Die Ehebande )

Wo sich nofelet befindet Viel mehr, autlet!
Im ubrigen, beiDer Frage werden – besonDers im Urlaub – nicht jene Reaktion herbeirufen, Die wunschenswert war. Denn kann man Die kostbare Sommerzeit in autlete vergeuden! Wenn nebenan Das Meer, Die Sonne und Das Wasser – unsere besten Freunde. Und es wenn Italien ist, wenn es dort solche bemerkenswerte Stelle, wo Die Geschafte, Die Geschafte, Die Geschafte gibt. Es ist besser, als Das Handelszentrum, es als Das handels-unterhaltende Zentrum, weil autlet – Das Land besser ist, in dem ich leben will! Solches Argument kann von Der Scheidung oDer Der Trennung genau zu Ende gehen, aller hangt vom Status ab., Weil fur den gewohnlichen Mann sogar ein Geschaft Die Gefahr verheimlicht: darin nicht nur ist langweilig, sonDern auch man kann Das Geld verlieren, es ist viel Geld, und Die Sachen durch irgendwelche werden ein halbes Jahr vergessen sein, und sind den weniger glamourosen Freundinnen spater hinausgeworfen oDer zuruckgegeben. Und wenn Geschafte es ist viel, so ist es Die Katastrophe!

Deshalb bevorzugen Die Madchen dem Soldaten den General. Obwohl als sie sich voneinanDer eigentlich unterscheiden Moglich, nur von Der Kreditkarte und ihrer Farbe. So Dass man vorbei autleta gehen muss, Die Zahne im Lacheln zusammengehakt.

Kann in den Urlaub eine fahren, um Diese unheimliche Phrase nicht zu horen: Wir haben vereinbart: es ist mehr als kein barachla! (Sofi Kinsella. Schopogolik und Die Ehebande)