Zwei m. Die Manner und Die Geschafte

Manchmal ist es so wunschenswert, Dass Der nahe Mensch Ihre Interessen teilt. Aber es gibt Die Begeisterungen, Die Manner nicht billigen. Die Hauptsache von ihnen sind Geschafte. Naturlich, es entsteht Die Frage, und warum uberhaupt, den Mann ins Geschaft zu nehmen Die Praxis fuhrt vor, Dass des boswilligeren Kritikers, schwierig zu finden. AnDere Sache – Die Freundin, froh lachelnd, sagen sie: Dir so geht! Und im Kopf rennt voruber: Wirklich geht, oDer, betruben wollen nicht Wirklich, nur kann man vom Geliebten Die bittere Wahrheit daruber horen, Dass darin Der Mantel Sie, wie Das Klosterfraulein aussehen, und Ihr roter Lieblingsschal gilt auf ihn, wie Der rote Lappen auf den Stier.

Wie so, Dass er zu machen stand wie nemaja Der KleiDerhaken fur Ihre Sachen nicht

Ja ist es sehr einfach. Er hat gesagt: Du verstehst nicht, sich zu bekleiden! Nett lacheln Sie und sagen Sie: Hilf mir. Wir werden zum Geschaft gehen. ODer noch ein Ausspruch: Gott mein, Dass es fur Die Jacke! Ihre Antwort: du Wirst helfen, besser zu wahlen Aller, er wurde geraten, weil Die Manner meinen, Dass sich IN WS±M besser, als Der Frau zurechtfinden. So warum sie auszureden

Mittels des langen Zuredens Ihnen gelang es, es hinter den Kaufen herauszuziehen. Sie wollen, Dass Dieses zweifelhafte Unternehmen vom Skandal nicht zu Ende gegangen ist Etwas lenkte, dank denen Sie es vermeiden werden.

Die Regel erstes. Wir gehen ins Handelszentrum. Wir wahlen Die Bestimmtheit, und nicht Die Unendlichkeit.

Gehen Sie ins Handelszentrum, und nicht in eine Menge verschiedener Geschafte. Die Manner mogen Die Bestimmtheit, da Die Unbestimmtheit sie erschrickt. So scheint Die WanDerung nach den Geschaften, Die entlang Der Strae gelegen sind, welcher kurz sie war, von ihm unendlich. Und im Handelszentrum kann Der Mann Die Zahl Der Pavillons ungefahr berechnen. Dazu wird er uberzeugt sein, Dass seine Strapazen auerhalb des gegebenen Gebaudes nicht dauern werden, und unterbewusst wird dazu vorbereitet werden, Dass auf Die Freiheit er hinausgehen wird, alle seine Seitengassen nur umgegangen.

Buzz Blog

Die Regel zweites. Der Strezustand bei den Mannern wird vom Nikotin abgenommen.

Wenn er raucht, wenn auch vor dem Geschaft unbedingt ein wenig rauchen wird. Schadlich, wer streitet. Aber ist er dennoch bis geworfen hat. Sie erinnern sich: darauf wartet Der Stress. Und Die Raucher bis zu und nach dem Stress rauchen. AnDers wird er entlaufen, aus Der ersten Boutique hinausgegangen.

Unverzuglich reagieren Sie auf beliebige Merkmale seiner Unzufriedenheit je nach dem Erwerb Der Ihnen notigen Sachen: froh bieten Sie ihm zu Diesen Momenten perekur an. Wenn Sie – einfach postojte mit ihm nebenan nicht rauchen. Ihnen wird es auf den Nutzen auch gehen – werden mit dem frischen Blick zuruckkehren. AnDers wird Die Wahrnehmung samylitsja, und Die ganze Kleidung Ihnen identisch erscheinen.